9. Donau-Rieser Heimatpreis

DRHP - Raiffeisen-Volksbank Ries eG // 9. Donau-Rieser Heimatpreis Auszeichnen, was Heimat attraktiv macht Unter der Schirmherrschaft von Landrat Stefan Rößle schreiben die Volks- und Raiffeisenbanken den 9. Donau-Rieser Heimatpreis aus. Auch Ihre Familienbeauftragte, SIna Scheiblhofer, ist Teil de …mehr
Donau-Rieser Heimatpreis

9. Donau-Rieser Heimatpreis

DRHP - Raiffeisen-Volksbank Ries eG // 9. Donau-Rieser Heimatpreis Auszeichnen, was Heimat attraktiv macht Unter der Schirmherrschaft von Landrat Stefan Rößle schreiben die Volks- und Raiffeisenbanken den 9. Donau-Rieser Heimatpreis aus. Auch Ihre Familienbeauftragte, SIna Scheiblhofer, ist Teil de …mehr

Schwerbehindertenantrag 3.0 – Digitalisierung ist Inklusion

Den Schwerbehindertenantrag online ausfüllen können die Bürgerinnen und Bürger bei der Landesbehörde Zentrum Bayern Familie und Soziales (ZBFS) bereits seit über einem Jahrzehnt. Ab sofort können sich Antragsteller elektronisch ausweisen und Anträge ohne Papierausdruck stellen. Möglich macht’s das B …mehr
Sina Scheiblhofer

Sina Scheiblhofer: neue Familienbeauftragte und Jugendhilfeplanerin Donau-Ries

Nach nunmehr 24 Jahren hat Herr Katheder-Göllner aus familiären Gründen das Landratsamt Donau-Ries verlassen. Als Jugendhilfeplaner und Familienbeauftragter hat er viel geschafft und geschaffen sowie im Landkreis „seine Duftmarke“ hinterlassen. Aber auch überregional hat er sich einen Namen gemacht  …mehr
Ehrenamt

Sozialraumanalyse beschreibt Lebenslagen von Familien

Ende Februar wurde im Jugendhilfeausschuss die 5. Fortschreibung der Sozialraumanalyse für den Landkreis Donau-Ries vorgestellt. Der Bericht steht Interessierten als pdf-Datei zum Herunterladen und in gedruckter Form zur Verfügung. Sozialraumanalyse downloadMittlerweile sechzehn Jahre ist es her, da …mehr
graf

Frauen haben es drauf! – erfolgreich Wiedereinsteigen

Agentur für Arbeit Donauwörth - Pressemitteilung Nr. 15/2016 – 26.02.2016Vierter Telefonaktionstag der Agentur für Arbeit Donauwörth für Frauen in Nord- und Westschwaben dieses Jahr am internationalen Frauentag 08.03.2016 Um mehr Frauen in Arbeit zu bringen und sie nach der Familienzeit beim berufli …mehr
Sekt

Candlelight-Dinner am Valentinstag

 Ein Candlelight-Dinner zum Valentinstag ... für Verliebte und solche, die es bleiben oder werden wollen.Bei Kerzenschein, in festlicher Atmosphäre, begleitet von schöner Musik:Die Partnerin /den Partner und sich selbst mit einem köstlichen Essen verwöhnen lassenZwischen den Gängen auch noch inspiri …mehr
balance

Leichter durch den Alltag

Den Haushalt im Griff - Noch Plätze frei - Neuer Kurs startet am 19. Januar 2016 – Jetzt anmelden Waschen, Putzen, Kochen, Kinder, Einkaufen … - der ganz normale Familienalltag kann manchmal ganz schön stressig sein. Diese vielfältigen Anforderungen tagtäglich gelassen zu meistern, das gelingt nicht …mehr
familie2016

Das ändert sich für Familien 2016 ...

2016 können sich Familien über weitere finanzielle Verbesserungen freuen. Es werden unter anderem die Sätze für das Kindergeld, den Kinderzuschlag und den Unterhaltsvorschuss angehoben. Ebenso werden die Sätze für den steuerlichen Kinderfreibetrag sowie für den steuerlichen Grundfreibetrag erhöht. B …mehr
Familienpakt

Landkreis ist Mitglied im Familienpakt Bayern

Landkreis ist Mitglied im Familienpakt Bayern Initiative von Wirtschaft und Staatsregierung will Arbeitswelt familienfreundlicher machenDie Bayerische Staatsregierung und die Bayerische Wirtschaft haben im Juli 2014 den Familienpakt Bayern unterzeichnet. Ministerpräsident Horst Seehofer hatte diese  …mehr
BevProg2015Titel

Schwarz auf weiß - zur Bevölkerungsentwicklung im Donau-Ries

Als Broschüre gedruckt oder in digitaler Form als pdf-Datei: Bericht zur aktuellen Bevölkerungsprognose für den Landkreis Donau-Ries liegt vor Mit der vorliegenden Fortschreibung der Bevölkerungsprognose für den Landkreis Donau-Ries liefert die Beratungsstelle für Jugend, Familie und Senioren Daten  …mehr
Kindermitbringtag 2015-1

Ein Porsche für den Landrat

Ein Porsche für den Landrat Kindermitbringtag im Landratsamt Donau-Ries stößt wieder auf große ResonanzFamilie und Beruf unter einen Hut zu bringen, das ist nicht immer einfach. Vor allem dann nicht, wenn ein schulfreier Tag – wie der Buß- und Bettag - außerhalb der Ferien liegt. Auch 2015 gab es de …mehr
Wettbewerb

Unternehmenswettbewerb 2016 - Erfolgsfaktor Familie

Auftakt zum Unternehmenswettbewerb „Erfolgsfaktor Familie 2016“Unternehmenswettbewerb „Erfolgsfaktor Familie 2016“ startet Das Unternehmensprogramm „Erfolgsfaktor Familie“ sucht Deutschlands familienfreundlichste Betriebe. Bis zum 11. Dezember 2015 können sich Unternehmen aller Größen und Branchen s …mehr
familienreport

Neue Trends in den Familien ...

BMFSFJ InternetredaktionPressemitteilung Nr. 097/2015Veröffentlicht am Mi 28.10.2015Thema: Kinder und Jugend, FamilieFamilienreport 2014 Neue Trends in den Familien erfordern Familienpolitik auf der Höhe der ZeitFamilie und Kinder stehen hoch im Kurs und sie leisten einen wichtigen Beitrag für den W …mehr
elterngeld

Elterngeld regional

Pressemitteilung Statistisches Bundesamt Nr. 352 vom 24.09.2015:Elterngeld regional: Höchste Väterbeteiligung im Landkreis Main-Spessart Auch das Donau-Ries liegt weit über dem Bundesdurchschnitt WIESBADEN – Im bayerischen Landkreis Main-Spessart lag die Väterbeteiligung beim Elterngeld für Nachwuch …mehr
interkult2015

Vielfalt - das Beste gegen Einfalt

Auch in diesem Jahr beteiligen sich wieder mehr als 20 Organisationen, Einrichtungen, Dienste und viele Ehrenamtliche an der Ausrichtung der Interkulturellen Wochen in Nördlingen. Die Koordination und Planung übernimmt das Diakonische Werk Donau-Ries.Start ist am 25. September 2015. Mehr Information …mehr
flüchtlinge01

Flüchtlingen helfen

Viele Menschen fliehen derzeit vor Krieg und Gewalt, geben ihre Vergangenheit und ihre Heimat auf und sind auf der Suche nach einem besseren Leben. Tagtäglich kommen auch Flüchtlinge zu uns in den Landkreis Donau-Ries. Die Hilfsbereitschaft ist groß - aber angesichts der nach wie vor großen Zahl an  …mehr
tagespflege2015_1

Fachberatung Kindertagesbetreuung ausgebaut

Fachberatung für Kindertagesbetreuung im Landkreis Donau-Ries wird ausgebaut - Neuer Qualifizierungskurs für Tagespflegepersonen Welche Betreuungsform ist für unser Kind geeignet? Wie finden wir eine Tagesmutter und was kostet das? Welche Tagesmutter passt zu uns und unseren Arbeitszeiten? Tagesmutt …mehr
betreuung

Wegweiser zur Selbsthilfe neu aufgelegt

Wegweiser zur Selbsthilfe 2015 für den Landkreis Donau-Ries neu aufgelegt Mit dem Selbsthilfe-Wegweiser 2015 ist eine hilfreiche Broschüre entstanden, die Betroffene oder Angehörige mit einer chronischen Erkrankung, einer Suchtproblematik, einer Behinderung oder einem sozialen Problem „den Weg weise …mehr
freizeit

Bayerisch-Schwaben-Geheimtipps für Familien

www.familienbayern.com ist der Freizeitblog für Familien in Bayerisch-SchwabenBayerisch-Schwaben bietet Ausflugs- und Erlebnismöglichkeiten in großer Zahl. Und die lassen sich auf die unterschiedlichsten Arten entdecken: akustisch, aktiv oder interaktiv, mit dem Rad, auf den Spuren großer Namen oder …mehr
frau01

Mit ElternKOMPETENZ gewinnen, Fachkräfte sichern

Initiative „Mit ElternKOMPETENZ gewinnen. Chancen eröffnen, Fachkräfte sichern" startet in die zweite RundeFür immer mehr Menschen sind eine frauen- und familienfreundliche Personalpolitik und eine Unternehmenskultur, die Rücksicht auf die Bedürfnisse der unterschiedlichen Lebensphasen der Beschäfti …mehr
zeit für familie

Eltern wünschen sich mehr Zeit für Familie

Pressemitteilung des BMFSFJ Nr. 071/2015 Veröffentlicht am Mi 26.08.2015 Thema: Familie Studie zur Zeitverwendung Eltern wünschen sich mehr Zeit für Familie Der Wunsch der Eltern nach mehr Zeit für die Familie ist groß. Ein großer Teil der Eltern (32% der Väter und 19% der Mütter) bemängeln, nicht …mehr
wandern

Unser Sommer-/Ferien-/Ausflug-Tipp: Der "Zeitberg"

Nehmen Sie sich doch einfach mal die Zeit! Der Zeitberg in den Ammergauer Alpen ist ein beliebtes Ziel, das für Alltagsflüchtlinge nicht besser geeignet sein könnte – zum Abschalten, Innehalten und, um das Leben zu spüren oder einfach nur, um die Natur wieder mit allen Sinnen zu begreifen.Wer ungest …mehr
betreuungsgeld

Aktuelles zum Betreuungsgeld

Das Zentrum Bayern Familie und Soziales informiert: Aktueller Hinweis: Am 21.07.2015 hat das Bundesverfassungsgericht das Betreuungsgeldgesetz wegen fehlender Gesetzgebungskompetenz des Bundes für nichtig erklärt. Diese Entscheidung ist für Behörden und Gerichte bindend. Dies bedeutet, dass es für d …mehr
baugeld

Baugeld vom Pfarrer

Kirchen unterstützen Familien beim Hausbau Gerade junge Familien verfügen oft nicht über genügend Eigenkapital, um sich den Traum vom eigenen Haus erfüllen zu können. Unterstützung gibt es aber dabei von unerwarteter Seite: Denn die katholische und evangelische Kirche greifen Familien bei der Baufin …mehr
willkommenskultur01

Neu Zugezogene im Blick

Neu Zugezogene im Blick Mertingen und Buchdorf befassten sich mit Willkommenskultur - Landkreis und VHS Donauwörth bieten die passende PlattformDer Umzug in eine neue Heimat hält für Familien zahlreiche Herausforderungen bereit: Neue Menschen, unbekannte Umgebung, eine fremde Kultur. Davon betroffen …mehr
schwesig

Das neue ElterngeldPlus

Pressemitteilung des BMFSFJ Nr. 056/2015, veröffentlicht am Di 30.06.2015Startschuss für mehr Vereinbarkeit - das neue ElterngeldPlus Zum Start des neuen ElterngeldPlus spricht Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig mit Müttern und Vätern über verbesserte Möglichkeiten der Vereinbarkeit Los geht' …mehr
autofrei1

Fortsetzung: Autofrei zu KITA und Schule

 Das Elterntaxi bleibt stehen Aktionswoche „Ohne Auto zu Schule und KITA" Viele gute Gründe sprechen dafür, den Weg zur Schule oder zur Kindertagesstätte zu Fuß zurückzulegen: Weniger Verkehrschaos und weniger Umweltbelastung, dafür mehr Sicherheit für die Kinder und mehr Zeit für Familien. In Donau …mehr
zeit für familie2

Themenwochen "Zeit für Familie" - Mai 2015

 Vielfältiges Engagement im Familienbündnis Themenwochen bündeln zahlreiche Angebote unter dem Motto „Zeit für Familie - Familie partnerschaftlich leben"Bereits zum zehnten Mal bildet der Internationale Tag der Familie am 15. Mai 2015 den Anlass für den bundesweiten Aktionstag der Lokalen Bündnisse  …mehr
zeit für familie

3. Bündnisplenum am 12. Mai 2015

Individuell leben, Herausforderungen gemeinsam meistern Wie verändert sich die Gesellschaft? - Lokales Bündnis für Familie suchte beim dritten Bündnisplenum nach Antworten„Network Authority, Multi-Optionalität und  Meta-Mobilität", so lauteten drei Schlagworte aus dem Vortrag der Trend- und Familien …mehr
fepro2015

Ferienbroschüre 2015 ist da!

 Die neue Ferienbroschüre ist da! Endlich hat das Warten ein Ende: Die Ferienbroschüre 2015 ist da! Auf 54 Seiten hat die Kommunale Jugendarbeit in unserem Landkreis wieder viele interessante und abwechslungsreiche Angebote von den Pfingst- bis zu den Weihnachtsferien in einer Broschüre zusammengef …mehr
jugend_2015

Engagiert, heimatbewusst, kritisch ... und unter Druck

Veranstaltung im Nördlinger Klösterle hatte die Jugend im Blick - Standortbestimmung und neue Impulse Jugend im Donau-Ries im Jahr 2014: Engagiert, kritisch, heimatbewusst und unter Druck! Das ist die Quintessenz einer Jugendbefragung, an der sich im vergangenen Jahr über 1.600 Schülerinnen und Sch …mehr
senioren

Hilfe für Nördlinger Senioren

Hilfe für Senioren Nachbarschaftshilfe ins Leben rufen - Erster Termin am 11.02.2015 Aufgrund des demografischen Wandels und der strukturellen Veränderungen in den Familien leben heutzutage viele ältere Menschen allein. Sie sind zwar in der Lage, ihren Alltag weitestgehend selbst oder mit profession …mehr
familien-wegweiser

Familien-Wegweiser 2015 mit neuem Design

Familien-Wegweiser startet mit neuem Design ins Jahr 2015 Aktuelle und praxisnahe Informationen über staatliche Familienleistungen - das bietet das Serviceportal www.familien-wegweiser.de. Zum Start ins neue Jahr präsentiert sich das Online-Angebot des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Fraue …mehr
kurs leichter

Neuer Kurs: Leichter durch den Alltag

Den Haushalt im Griff Neuer Kurs startet am 27. Januar 2015 - Jetzt noch anmeldenWaschen, Putzen, Kochen, Kinder, Einkaufen ... - der ganz normale Familienalltag kann manchmal ganz schön stressig sein. Diese vielfältigen Anforderungen tagtäglich gelassen zu meistern, das gelingt nicht immer. Gerade  …mehr
befragungEMM

Mit der EMM gewinnen

Mit der Metropolregion München gewinnen Große Umfrage zu Wohnen, Arbeiten und Mobilität in der Metropolregion - machen Sie jetzt mit und gewinnen eines von 10 iPad miniDie Metropolregion München ist einer der dynamischsten Räume Deutschlands mit starkem Wachstum v.a. an Arbeitsplätzen und Bevölkerun …mehr
geburt

Vertrauliche Geburt

Neues Gesetz hilft und schützt Frauen, die ihre Schwangerschaft geheim halten Frauen, die ihre Schwangerschaft verheimlichen, haben große Angst sich jemandem zu offenbaren, sie sind verzweifelt und isoliert. Aber keine Frau in Deutschland muss allein bleiben mit ihrer Angst oder ihr Kind heimlich, o …mehr
jugend

Neue App "Fit für's Vorstellungsgespräch"

 Vorstellungsgespräch leicht gemacht: Neue planet-beruf.de-App ab sofort erhältlich Pressemitteilung vom 08. Januar 2014 Wann ist der Termin für das Vorstellungsgespräch? Habe ich bei der Vorbereitung an alles Wichtige gedacht? Wer sich solche Fragen stellt, hat nun die Antworten schnell und mobil z …mehr
familie

Pressemitteilung "Die neue Familien-Zeit"

Die neue Familien-Zeit  Bundesrat beschließt Familienpflegezeitgesetz und Gesetz zum Kita-Ausbau (Pressemitteilung vom 19.12.2014)  Der Bundesrat hat heute (Freitag) das Gesetz zur besseren Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf gebilligt. Außerdem stimmte die Länderkammer für das Gesetz zum qu …mehr
kinderbetreuung

Betreuungsangebot wird erweitert

Der Kreisverband Nordschwaben des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) weitet sein Angebot für Familien mit Kindern im Landkreis Donau-Ries aus. „Wir kommen damit einem steigenden Bedarf nach", sagt Martin Heilingbrunner, der Sachgebietsleiter „Soziale Arbeit". Ganz neu ist der Kinderbetreuungsdienst in  …mehr
bauen

KfW fördert wieder altersgerechte Umbauten

Wer in seinem Zuhause ein barrierefreies Wohnumfeld schaffen möchte, kann für die nötigen Umbauten seit Oktober wieder einen Zuschuss von der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) erhalten.  Der KfW-Zuschuss „Altersgerecht Umbauen" war bereits im Jahr 2011 eingeführt worden, fiel aber bereits ein Jah …mehr
Ehrenamt

"webhelm" - Wie begleite ich mein Kind im Netz?

Das Bayerische Sozialministerium macht auf neue Informationsmaterialien für Eltern aufmerksam: „webhelm - wie begleite ich mein Kind im Netz?" Die Broschüre liefert einen wichtigen Beitrag, um Eltern in ihrer Erziehungskompetenz zu unterstützen und die Selbst- und Mitverantwortung von Jugendlichen i …mehr
führungszeugnis2

Erweitertes Führungszeugnis für Ehrenamtliche

Erweitertes Führungszeugnis für Ehrenamtliche Die Berichte über Fälle von Kindeswohlgefährdung einerseits und Missbrauchsskandale andererseits haben die Politik sowie die Kinder- und Jugendhilfe herausgefordert. Eine Reaktion darauf ist das Bundeskinderschutzgesetz, das zum 01. Januar 2012 erlassen  …mehr
fachkräfte

Fachkräftesicherung im Donau-Ries 2014

Angebote zur Fachkräftesicherung im Landkreis Donau-Ries Wie können kleine und mittlere Unternehmen Auszubildende und Fachkräfte finden, wie werden sie attraktive Arbeitgeber und bleiben mit qualifizierten Belegschaften wettbewerbsfähig.Es gibt zahlreiche Angebote für Unternehmen im Landkreis, die s …mehr
MGH Neubeginn 2014

Neubeginn im "Haus der Begegnung"

Mehrgenerationenhaus zieht ins "Haus der Begegnung" Anfang Mai war es geschafft: Das „Quartiersbüro" und das „Mehrgenerationenhaus" sind in das neue Gebäude, ins „Haus der Begegnung", im Herzen der Parkstadt eingezogen. Christine Schmid und ihr Team, sowie Bürgermeister Jörg Fischer und alle, die im …mehr
WS 08 Juli 2014

Familienbewusst führen gewinnt

Familienbewusst führen gewinnt Familienbewusste Führung ist eine Herausforderung # Lokales Bündnis für Familie lud Unternehmen zu Austausch und Information Führungskräfte und Personalverantwortliche trafen sich beim Informationsworkshop „Familienbewusst führen", der vor kurzem in den Räumen der VHS  …mehr
Hagenow

Wir begrüßen Bündnispartner N° 138

Die Bündnisfamilie im Donau-Ries ist wieder größer geworden. Im Juli 2014 konnten wir Bündnispartner N° 138 willkommen heißen - Zauberpfote & Co. Zauberpfote & Co, das sind Teolinda Hagenow und ihre Golden Retriever Hündin Cookies. Sie bieten tiergestützte Pädagogik und -therapie. Herzlich w …mehr
gku 2014

Bündnis beim Tag der offenen Tür

Am 6. Juli 2014 war bei einem Tag der offenen Tür Gelegenheit die neue Geburtshilfe der Donau-Ries Klinik Donauwörth zu besichtigen. Vor gut einem Jahr fiel der Startschuss für den „Erweiterungs-Neubau Geburtshilfe" an der Donau-Ries Klinik Donauwörth. Jetzt freute sich das Krankenhaus über das gelu …mehr
schwesig

Bundesfamilienministerin Schwesig lobt Donau-Rieser Familienbündnis

Ergebnisse des Pilotprojektes „Kommunale Familienzeitpolitik" auf dem Zukunftskongress in Berlin vorgestellt Wie lässt sich Zeitstress verringern, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf erleichtern und damit die Lebensqualität vor Ort verbessern? Diese Fragen standen im Landkreis Donau-Ries sowie a …mehr
autofrei1

Aktionswoche "Autofrei zu KITA und Schule"

Das Elterntaxi bleibt stehen Aktionswoche „Ohne Auto zu Schule und Kindergarten" Viele gute Gründe sprechen dafür, den Weg zur Schule oder zum Kindergarten zu Fuß zurückzulegen: Weniger Verkehrschaos und weniger Umweltbelastung, dafür mehr Sicherheit für die Kinder und mehr Zeit für Familien. Der st …mehr
plenum 2013 01

Sechs Jahre Lokales Bündnis für Familie Donau-Ries

Das Donau-Rieser Bündnis feiert Geburtstag - Bundesweiter AktionstagIm Mai 2008 wurde das Lokale Bündnis für Familie Donau-Ries gegründet. Vier Jahre zuvor wurde die Initiative „Lokale Bündnisse" bundesweit ins Leben gerufen. Gefeiert wird das mit dem Motto: „Einzigartig. Partnerschaftlich - 10 Jahr …mehr
Ausstellung 01

Beruf und Familie im Wandel der Zeit

Früher war damals, heut‘ ist heut‘ Beruf und Familie vereinbaren - Ausstellung zeigt Veränderungen im Wandel der ZeitDie Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist derzeit eines der Top-Themen. „Familienfreundliche Personalpolitik ist für die Unternehmen unumgänglich", bilanzierte die IHK Schwaben im M …mehr
Schule

Das Nachhilfeinstitut fit@school in Donauwörth ist Bündnispartner N° 137!

Seit März 2013 ist das Donauwörther Nachhilfeinstitut fit@school Partner im Lokalen Bündnis für Familie Donau-Ries. Inhaber Korkut Hüseyin meint dazu: "Wir sind gerne Bündnispartner, denn es ist unsere tägliche Arbeit, Kinder und Jugendliche im Bereich 'Schule' zu fördern und sie in diesem wichtigen …mehr
Logo Lichtquell

mylichtquell ist Bündnispartner N° 136!

Die Bündnisfamilie im Donau-Ries ist in den letzten Monaten wieder größer geworden. Im August 2013 konnten wir Bündnispartner N° 136 willkommen heißen, die Praxis für Gesundheit und Lebenskraft mylichtquell. Inhaberin Claudia Sommer zur Philosophie ihrer Arbeit: "Jeder hat alles in sich zur Verfügun …mehr
zeit2

Betreuungsgeld beantragen

Das Zentrum Bayern Familie und Soziales (ZBFS) informiert zum Betreuungeld:   Aktueller Hinweis: Am 21.07.2015 hat das Bundesverfassungsgericht das Betreuungsgeldgesetz wegen fehlender Gesetzgebungskompetenz des Bundes für nichtig erklärt. Diese Entscheidung ist für Behörden und Gerichte bindend. Di …mehr
Sozialraumanalyse

Neu: Sozialraumanalyse Donau-Ries - 4. Fortschreibung

Die 4. Fortschreibung der Sozialraumanalyse für den Landkreis Donau-Ries liegt nun vor. Die Ergebnisse der Untersuchung wurde im ersten Halbjahr 2013 vorgestellt - nun steht die Brsochüre auch als pdf-Datei und in gedruckter Form zur Verfügung.  Aus dem Vorwort der Sozialraumanalyse 2013:Mittlerweil …mehr
Zertifikat 2013

Familienfreundlicher Arbeitgeber Landkreis Donau-Ries

Landkreis Donau-Ries mit dem Zertifikat zum audit berufundfamilie ausgezeichnet …mehr
emm

Neues aus der EMM

Die neue Ausgabe des EMM-Newsletters ist ab sofort über die EMM-Webseite verfügbar.  Aus dem Inhalt: Lebenstraum und Traumjob: Große Fachkräftekampagne der Metropolregion MünchenBericht von der Mitgliederversammlung mit NeuwahlenVeranstaltungen in Frühjahr und SommerNeues aus den Arbeitsgruppen  Den …mehr
hilfetelefon 1

Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen

 Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen 08000 116 016  Das bundesweite Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen ist im Ärz 2013 gestartet. Unter der kostenlosen Telefonnummer 08000 116 016 ist das Hilfetelefon ab sofort erreichbar. Damit wird betroffenen Frauen erstmals die Möglichkeit geboten, sich bundesweit zu …mehr
nagel by reiner sturm

Zeitwerkstätten: Wir packen es an!

Ideen und Lösungen entwickeln, um Zeitkonflikte zu reduzieren und Zeitstress zu verhindern  Der Landkreis Donau-Ries und die fünf Modellkommunen im Pilotvorhaben "Kommunale Familienzeitpolitik" - Asbach-Bäumenheim, Donauwörth, Mertingen, Rögling und Tagmersheim - packen es an!Unser gemeinsames Ziel  …mehr
postkartenmotiv

Diese Seiten sollen noch bekannter werden!

Acht Motive werben für Familienportal Bilder von Stefan Sisulak # Partner des Lokales Bündnis für Familie unterstützen Werbeaktion„Wir erklären unsere Bereitschaft, daran mitzuwirken, Familien in unserem Landkreis zu stärken und zu fördern." 134 Bündnispartner haben diesen Satz bereits unterschriebe …mehr
Vereinbarkeit

Das Jobcenter Donau-Ries ist Bündnispartner N° 135!

Bild: Rainer Sturm by pixelio.de Am 28. Juni 2012 fand im Landratsamt Donau-Ries ein Arbeitsgespräch zum Thema "Mehr tun für Alleinerziehende" statt. Beteiligt waren u.a. der Landkreis Donau-Ries, die Agentur für Arbeit Donauwörth und das Jobcenter Donau-Ries.Das Jobcenter Donau-Ries nahm dieses Tre …mehr
Herzog01

Broschüre "Erfolgsfaktor Familienbewusstheit"

Wir stellen vor: Familienbewusste Unternehmen im Donau-Ries …mehr
Kick off 09052012

Modellprojekt "Zeit für Familie" - Wir sind dabei!

Mehr Zeit für Familie Landkreis wird Pilotstandort # Familienministerium wählt Donau-Rieser Familienbündnis für Modellprojekt zum Thema „Zeit für Familie"„Familien werden tagtäglich mit vielfältigen Zeitkonflikten konfrontiert: Sie möchten Beruf und Familie miteinander vereinbaren, Kindern gute Entw …mehr
Unterschrift

Wir begrüßen die Bündnispartner N° 133 und 134

Die Bündnisfamilie im Donau-Ries ist in den letzten Monaten wieder größer geworden. Im Januar 2012 konnten wir Bündnispartner N° 133 willkommen heißen, die Kindertageseinrichtung Villa Funkelstein in Deiningen (vertreten durch den Elternbeirat). Im März 2012 hat die Firma Sigel in Mertingen als Bünd …mehr
Jugendschutzbroschüre

Veranstaltungen und Jugendschutz

Veranstaltungen für und von jungen Menschen gehören zum kulturellen Leben einer Kommune. Wo viele Menschen zusammenkommen, steigen jedoch auch die Anforderungen für die Organisatoren sowie für die Stadt bzw. Gemeinde.Eine besondere Herausforderung stellt dabei oft die Einhaltung des Jugendschutzes d …mehr
Sonnenscheinkinder

Vorbildhafte Ferienbetreuung "Sonnenscheinkinder"

Gut betreute „Sonnenscheinkinder"  Im Sommer 2011 fand unter der Trägerschaft des BRK-Kreisverbands Nordschwaben zum dritten Mal die Ferienbetreuung Sonnenscheinkinder statt.Die Servicestelle der Lokalen Bündnisse für Familie in Deutschland hat dieses Kooperationsprojekt, das aus einer Initiative de …mehr
24_11_2011(1)

Kindgerecht! Familienbewusst! Wirtschaftsfreundlich!

„Kindgerecht! Familienbewusst! Wirtschaftsfreundlich!" So soll sie sein, die Kindertagesbetreuung im Landkreis Donau-Ries; und so lautete auch der Titel einer Veranstaltung im Nördlinger Klösterle, zu der im November 2011 die Jugendhilfeplanung im Landkreis geladen hatte. Mehr als 150 Gäste waren de …mehr
lieslotte

liesLotte - das Familienmagazin für die Region Augsburg

liesLotte ist das Familienmagazin für Augsburg Stadt und LandliesLotte ist seit Oktober 2011 auch online. Unter http://www.lieslotte.de/ gibt es nicht nur alle Ausgaben des Magazins zum Nachlesen sondern auch jede Menge interessanter News und Termine. liesLotte ist übrigens nicht nur für Augsburger  …mehr
Herzog01

Das Bündnis wächst und gedeiht ...

Im Dezember wurde Bündnispartner Nr. 132 - die Augenarztpaxis Dr. Herzog in Nördlingen - begrüßt Es lebt und gedeiht, das Lokale Bündnis für Familie Donau-Ries! Das zeigt sich nicht zuletzt daran, dass der Kreis der Bündnispartner auch gut drei Jahre nach der Gründung noch wächst. 132 Partner umfass …mehr
Unternehmenskultur

Familienbewusste Unternehmenskultur

Gute Praxis familienbewusster Unternehmenskultur im Landkreis Donau-Ries Eine familienbewusste Unternehmenskultur gewinnt zunehmend an Bedeutung und trägt dazu bei, Fachkräfte zu binden und zu gewinnen. Davon profitieren Arbeitgeber genauso wie die Arbeitnehmer. Auch in unserer Region setzen immer m …mehr
Schule03

Die Private Wirtschaftsschule Donauwörth ist Bündnispartner N° 131!

Die Private Wirtschaftsschule Donauwörth (PWS) begleitete das Lokale Bündnis für Familie Donau-Ries seit der Bündnisgründung im Mai 2008 als interessierter Partner. Zum Schuljahr 2011/12 hat die PWS nun die Bündniserklärung unterzeichnet und ist damit Bündnispartner N° 131. Die PWS will die Familien …mehr
Stabi nö

Leseland Donau-Ries beim Vorlesetag 2011

Der Landkreis liest vor ... Leseland Donau-Ries - Der Landkreis macht mit beim bundesweiten Vorlesetag am 18.11.2011Bereits zum achten Mal rufen die Stiftung Lesen und DIE ZEIT gemeinsam mit dem Hauptpartner Deutsche Bahn zum bundesweiten Vorlesetag auf. Er findet in diesem Jahr am 18. November 2011 …mehr
Mertingen

Die Gemeinde Mertingen ist Bündnispartner N° 130!

Am 23. Oktober 2011 wurde in Mertingen die Eröffnung der neuen Kinderkrippe St. Martin gefeiert. Entstanden ist eine Einrichtung die vorbildhaft eine pdagogisch feinfühlige Zuwendung mit optimalen räumlichen Gegebenheiten kombiniert.Die Gemeinde Mertingen nahm dieses "familienfreundliche Ereignis" z …mehr
Taschengeld

1.67 Milliarden Euro!!!

"Kinder bekommen wieder mehr Taschengeld" über diese Meldung konnten sich Kinder im Sommer 2011 freuen. 1,67 Milliarden Euro - wer hätte die nicht gerne? Kinder in Deutschland verfügen über soviel Geld. Okay, alle Kinder Deutschlands zusammen, aber immerhin ... 24 Euro und 80 Cent Taschengeld bekomm …mehr
Pflegeheim

Bayerischer Plegebeauftragter

Bild: Gerd Altmann by pixelio.dePressemitteilung Juni 2011 Ministerialdirigent Werner Zwick vom Sozialministerium ist zum Bayerischen Pflegebeauftragten bestellt worden. Er hat die Aufgabe, als Anlaufstelle für alle Belange Pflegebedürftiger, ihrer Angehörigen und der Pflegekräfte zur Verfügung zu s …mehr
Bürgerkulturpreis

Bürgerkulturpreis wird ausgeschrieben

Die Präsidentin des Bayerischen Landtags Barbara Stamm schreibt auch 2011 den "Bürgerkulturpreis" aus, der mit 30.000€ dotiert ist.Unter dem Motto "Selbst ist die Region - Bürger bauen Zukunft" sollen Projekte und Netzwerke ausgezeichnet werden, die einer nachhaltigen Entwicklung und Stärkung der Re …mehr
hundertwasser2

Hundertwasser im Landratsamt

„Kinder entdecken Friedensreich Hundertwasser" Bilder und Skulpturen gestaltet von Kindern 35 Kindertagesstätten beteiligten sich am Malwettbewerb des Landratsamtes Donau-Ries; zahlreiche „Nachwuchskünstler" malten, bastelten und werkelten in den vergangenen Wochen mit großer Motivation an vielen un …mehr
Wiedereinstieg(3)

Pressemitteilung 18.05.2011 "Perspektive Wiedereinstieg"

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend stellt ab Mittwoch 18. Mai 2011 im Internet einen Rechner zur Verfügung, mit dem Frauen online ihren ganz persönlichen wirtschaftlichen Vorteil eines Wiedereinstiegs in den Beruf berechnen können. …mehr
Schwanger(2)

OECD-Studie 2011

OECD Studie 2011 28. April 2011Wenig Babys trotz hoher Förderung: Die neue OECD Studie fordert eine Neuverteilung der Mittel für die Familienpolitik!Mit einer Geburtenrate von 1,36 Kindern pro Frau liegt Deutschland um einiges unter dem OECD-Schnitt von 1,74. Seit 1983 war die Geburtenrate in der Bu …mehr

Schwerbehindertenantrag 3.0 – Digitalisierung ist Inklusion

Den Schwerbehindertenantrag online ausfüllen können die Bürgerinnen und Bürger bei der Landesbehörde Zentrum Bayern Familie und Soziales (ZBFS) bereits seit über einem Jahrzehnt. Ab sofort können sich Antragsteller elektronisch ausweisen und Anträge ohne Papierausdruck stellen. Möglich macht’s das B …mehr

drucken nach oben