Fachberatung Kindertagesbetreuung ausgebaut

tagespflege2015_1

Im Rahmen der Erteilung einer Pflegeerlaubnis besuchte Julia Meyer (rechts) eine neue Tagesmutter in Tapfheim: Frau Reil mit Pflegekind und eigenen Kindern.

Fachberatung für Kindertagesbetreuung im Landkreis Donau-Ries wird ausgebaut - Qualifizierungskurs für Tagespflegepersonen

Welche Betreuungsform ist für unser Kind geeignet? Wie finden wir eine Tagesmutter und was kostet das? Welche Tagesmutter passt zu uns und unseren Arbeitszeiten? Tagesmutter/ Tagesvater - ein möglicher Beruf für mich?

Solche und andere Fragen beantwortet Silke Olf im Landratsamt Donau-Ries. Als Mitarbeiterin der Beratungsstelle der Fachberatung für Tagesmütter und -väter berät sie interessierte Eltern und Personen, die gerne Tagesmutter/-vater werden möchten. Die Kindertagespflege ist eine gesetzlich anerkannte Betreuungsform und hat, ebenso wie eine Kindertageseinrichtung, denselben Bildungs-, Erziehungs- und Betreuungsauftrag.

„Familie und Kinder stehen bei uns im Fokus. Mit unseren Tagesmüttern bieten wir Eltern die Möglichkeit, ihr Kind von qualifizierten und vertrauenswürdigen Personen individuell nach ihren Zeitvorstellungen betreuen zu lassen" so Landrat Stefan Rößle. Gerade für Kinder unter drei Jahren bietet die Kindertagespflege eine familienähnliche Betreuung, bei der die individuellen Bedürfnisse besonders berücksichtigt werden können.


Haben Sie Interesse an einer Tätigkeit in der Kindertagespflege und möchten sich über eine Qualifizierung in diesem Bereich informieren? Oder sind Sie selbst auf der Suche nach einer Tagesmutter? Dann melden Sie sich, wir freuen und über Ihre Kontaktaufnahme!

Silke Olf

Landratsamt Donau-Ries, Amt für Jugend und Familie

Pflegstraße 2

86609 Donauwörth

______________________________________

E-Mail: silke.olf@lra-donau-ries.de

Telefon: +49 906 74 - 593

Fax: +49 906 74 - 43593

Internet: http://www.donau-ries.de