Familienbeauftragte

Die Familienfreundlichkeit von Kommunen gewinnt - v.a. vor dem Hintergrund des demografischen Wandels - zunehmend an Bedeutung. Vielerorts ist das Thema bereits „Chefsache". Aber nicht immer reicht die Zeit für Bürgermeisterinnen und Bürgermeister, um sich im erforderlichen und gewünschten Maße mit dem Thema zu befassen.

Mit der Einrichtung von Familienbeauftragten können neue Wege beschritten werden. „Familie & Familienfreundlichkeit" erhalten einen besonderen Stellenwert in der Kommune. Das Thema „Familienfreundlichkeit" kann zielstrebig und mit konkreten Schritten angepackt werden.

In folgenden Kommunen des Landkreises gibt es Familienbeauftragte oder -referentinnen und referenten:

  • Asbach-Bäumenheim
  • Buchdorf
  • Deiningen
  • Mertingen
  • Tagmersheim