Familienbewusste Arbeitszeiten

Familienbewusste Arbeitszeiten sind ein wesentlicher Hebel für eine gelungene Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Wer sich neben seinem Beruf um Kinder kümmert oder seine Eltern pflegt, ist auf flexible Arbeitszeitmodelle angewiesen. Der Bedarf ist enorm: Für über 90 Prozent der Beschäftigen mit Kindern sind familienfreundliche Angebote des Arbeitgebers mindestens so wichtig oder sogar wichtiger als das Gehalt.

Richtig umgesetzt ermöglichen familienbewusste Arbeitszeiten eine Win-win-Situation: Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer können sich ohne Zeitnot ihren beruflichen und familiären Aufgaben widmen. Arbeitgeber können flexibler auf schwankende betriebliche Anforderungen reagieren und profitieren von einer hohen Arbeitgeberattraktivität.

(übernommen von: www. erfolgsfaktor-familie.de am 25.08.2015)